Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Pressetext:

The National Park of Saxon Switzerland in eastern Germany, south-east of Dresden offers endless ways to have a great hiking journey. The 93 km region between Pirna and the Czech border is one of the most beautiful landscapes in Europe. More than 700 summits are available to rock climbers, while for those who prefer to keep their feet on the ground, there are 400 km² of marked hiking-trails, steep treks, paths and some cycle routes through the National Park. In this area, called the Erz mountains, we found our beautiful cover stone with a typical Ore layer inside.

Tracklist:

1. AERZ – Never Enough
2. AERZ – Never Enough (Schmutz Remix)
3. AERZ – Nord Modular
4. AERZ – Nord Modular (Lindwood Remix)

RELEASE DATE: 24.02.2017

Was denkt Transienz über dieses Release:

Hike Recordings ist das neue Label von Aerz (Mathias Meyer aka Sokool) und Lindwood. Gemeinsam gründeten sie das Label, um ihrer gemeinsamen Liebe zu analogen High-End-Produktionen eine Plattform zu geben.

Inspiriert durch Naturwanderungen entstand nicht nur das Label, sondern auch die darauf veröffentlichte Musik. Und das hört man. Zeitgenössische Techno-Musik, die Zuhause und auch im Club funktioniert.

Mal sehen, was da noch so kommt. Das erste Release überzeugt mich voll und ganz.

„Never Enough“ Original und der „Schmutz Remix“ gefallen mir am besten, aber entscheidet selbst, welcher Mix euch am meisten anspricht.

Guter Label Start!

 

AERZ – Never Enough EP (Hike 001)
Leserwertung1 Vote6.9
8.5
Redaktionswertung